Scott Jurek und Urbanian Run

Das war mal ein toller und interessanter Tag gestern.

Zuerst filmte mich SAT 1 für eine kleine Reportage (wird nächste Woche ausgestrahlt, ich sag euch noch genau bescheid wann *grins*) einen halben Tag lang beim Training und während der Arbeit und danach kam Abends noch Scott Jurek zu uns in den Frankfurter Laufshop.

Ich stand schon früh auf um noch eine Runde laufen zu gehen. Irgendwie muss ich ja jetzt noch einmal Gas geben, denn letzte Woche musste ich leider 5 Tage krankheitsbedingt pausieren.

Der Urbanian Run und der Frankfurt Marathon stehen kurz vor der Tür. Für den Urbanian Run fühle ich mich gut vorbereitet, aber im Hinblick auf den Marathon weiss ich nicht genau was ich jetzt drauf habe und was zeitlich möglich ist.

1234612_1535994826617506_4557606847006738739_n

Naja, was solls. Ich habe noch 3 Wochen Zeit zu trainieren und laufe einfach dann so gut wie es geht. Eine genaue Zeit plane ich erst mal nicht.

Mein Hauptziel ist es im nächsten Frühjahr eine richtig gute Marathon Zeit hinzulegen. Dann mit guter Vorbereitung über den gesamten Winter und einem geregelten Aufbau.

Bisher war ja wieder alles chaotisch bei mir. Wie immer. 😉

Um 8 Uhr stand dann SAT 1 vor der Tür. Ich wurde beim laufen, hüpfen, springen gefilmt. Ein kleines Interview gab es auch noch und ich denke tolle Bilder mit der Frankfurter Skyline im Hintergrund.

6070ca9980b46135846f1658c83b6cac

Wie gesagt, die Mini Reportage wird irgendwann nächste Woche ausgestrahlt, ich sag euch bescheid wann, denn ich weiss es selbst noch nicht. 😉

Auf der Arbeit drehten wir dann auch noch 2 – 3 Sequenzen und danach stand ich dann bis 19 Uhr im Laden.

Montag = Run with the Flow Lauftreff Tag – heute zum zweiten mal.

Dieses mal war es ein ganz besonderer Lauftreff, denn es kam Scott Jurek (Brooks Athlet, 7 facher Western States 100 Gewinner und Buchautor „Eat and Run“) zu Besuch.

Jeder konnte sein Buch erwerben, mit ihm quatschen, sich ein Autogramm schnappen und Fotos machen.

Ein sehr sympathischer und super netter Typ dieser Scott Jurek.

IMG_0622

Er wusste sogar wer ich bin. „Oh you are the pretty fast Guy from Germany who was second in the Ultra Trail World Champs last year“ 😉

Da war ich selbst ein wenig überrascht.

Der Laden wurde voller und voller. Eigentlich hatte ich mit ca. 30 Leuten gerechnet. Pünktlich zum Start des Lauftreffs um 19:30 Uhr waren wird dann knapp über 50 !!! Leute! Krass!

10708507_798162570226095_4645345991871545772_o

Wir liefen alle mit Scott gemeinsam zum Main und dort wurde dann in 3 Gruppen mit unterschiedlichem Tempo gelaufen.

Alle waren super drauf und man unterhielt sich über Gott und die Welt. So soll es sein.

10486003_10204015035669521_2125175325859387790_n

Ich war in der etwas zügigeren Gruppe unterwegs. Ca. 5:00 min./km oder knapp drunter.

Nach einem längeren Pinkelstop fiel ich deutlich zurück und musste den Rückstand natürlich aufholen. Eine gute Gelegenheit um mal die Beinchen zu testen dachte ich mir. Also mal ungefähr Marathon Pace laufen. Es wurde dann doch etwas schneller und die 1000m lief ich dann in 2:56 min. ! HUPS! 😉

Wieder am Frankfurter Laufshop angekommen gab es für jeden noch einen kleinen Snack und was zu trinken und danach waren unsere Mitarbeiter und ich noch mit Scott Jurek vegan essen.

Ein super Tag war das und es hat sehr viel Spass gemacht.

Am Sonntag steht der Urbanian Run in Frankfurt am Osthafen auf dem Programm. Ich hoffe, dass ich fit bin und falls jemand von euch heute in Frankfurt unterwegs ist, schaut doch mal in unserem Shop vorbei. Dort gibt es heute schon Starterbeutel für den Lauf am Sonntag und ich bin da und beantworte euch alle Fragen zum Thema Hindernislauf. Auch alle anderen Fragen rund um das Thema laufen beantworte ich sehr gern! 😉

Und hier noch ein kleines Interview, das heute morgen auf Planet Radio gespielt wurde:

–> INTERVIEW PLANET RADIO <–

Nächster Bericht folgt…

Euer

FLO(w)

 

4 Kommentare

  • Ein Highlight jagt das nächste…Wahnsinn!
    Ich drücke dir die Daumen, dass alles so läuft, wie du dir das vorstellst!
    Yeah! 😉

    • Vielen Dank Steve!

      Ja für den Frankfurt Marathon mache ich mir kein Stress. Ich laufe so gut wie es geht und nächstes Jahr versuche ich dann nochmal richtig anzugreifen! 🙂 Bei dir alles fit?

      LG FLOw

      • Ja, alles bestens. Ende des Monats pinne ich mir in Salzburg für zwei Tage nochmal ne Startnummer an und dann war das für dieses Jahr mit den Events.
        Der Herbst steht vor der Tür und bald werden die Läufe wieder vermehrt auf den kleineren Bergen stattfinden…macht aber auch Spaß! 😉

      • Na dann hau mal rein und viel viel Spass ! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s