60 km, 4 h 25 min. , 1450 HM

Heute morgen wollte ich eigentlich mit dem Zug nach Saarhölzbach fahren und von dort aus zurück nach Trier rennen.

Aber irgendwie war ich zu faul zum Bahnhof zu tappen. Also bin ich doch direkt von daheim aus los und dann Richtung Saar Hunsrück Steig gelaufen.

Bis nach Filsch kenne ich die Strecke auswendig. Ich bin dann aber mal über Korlingen und Sommerau zur Riveristalsperre gerannt. War echt ganz nett die Strecke.

Nicht ganz so viele Höhenmeter wie ich eigentlich machen wollte (leider nur 1450 HM bergauf), aber dafür insgesamt 60 km in zügigen 4h 25 min. d.h. ein Schnitt von 4:25 min./km.

Strecke lade ich bald mal hoch wenn ich dazu komme! 😉

Jetzt steht morgen erst mal ne Pause an…

Und nächste Woche gehts weiter…

schönes Wochenende euch allen!

4 Kommentare

  • Weinbergschnecke

    „Nur 1450 HM bergauf“ – ich glaube, den Tag, an dem ich eine solche Formulierung auf meine Lauferei bezogen verwenden könnte, werde ich nicht mehr erleben. 😉 Für dich sind 1450 HM natürlich fast schon „Peanuts“, gemessen an deinen Plänen. Also nächste Woche die Faulheit überwinden und ab zum Bahnhof! 😆

  • Wieder mal stark. Die Ultras werden für Dich ja so langsam zur Gewohnheit. Aber „nur“ 1450 Höhenmeter 😉 Da geht noch was …

    Dir auch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s