Am Montag laufe ich 100 km am Stück

Jetzt am Montag 03.02. starte ich exakt um 8:00 Uhr auf dem Hauptmarkt in Trier (vor Blumen Lambert) meinen ersten 100 km Lauf !

Die exakte Strecke findet ihr hier:

——–>   http://out.ac/XJRVx   <——–

Hier eine kleine Streckenbeschreibung mit genauen Kilometer und Zeitangaben. Wenn ihr den Link oben öffnet könnt ihr auf der Karte die genaue Strecke, Höhenprofil und beim heranzoomen auch die genauen Kilometer sehen! (wird mit im Höhenprofil angezeigt)

GELB = Kilometerangaben

GRÜN = Uhrzeitangaben

Trier Innenstadt – Trimmelter Hof

Los geht es wie gesagt um Punkt 8:00 Uhr auf dem Hauptmarkt in Trier. Geplant ca. 5:00 min./km am Anfang auch etwas langsamer. Es geht an den Kaiserthermen und Schwimmbad vorbei zum Amphitheater. Dort geht es den Berg hoch durch die Weinberge bis wir bei Kilometer 6,4 sind, wo der eigentliche Saar Hunsrück Steig beginnt.

Dort ist es dann ca. 8:38 – 8:40 Uhr.

Trimmelter Hof – Filsch – Waldrach – Morscheid. Nach dem Trimmelter Hof geht es durch Filsch. Es geht bergauf bis zum höchsten Punkt auf den Feldern und dann lange bergab durch den Wald bis nach Waldrach. Immer auf dem Saar Hunsrück Steig bleiben. Bei Waldrach sind dann schon 14,5 km absolviert. Dort kann man vom Ruwer Radweg beim Pauliner Hof ein kurzes Stück in den Wald gehen und ist dann direkt auf dem Saar Hunsrück Steig. Die 14,5 km werden in ca. 1 h 13:00 min. passiert +/- 5 Minuten, d.h. ca. 9:09 Uhr – 9:13 Uhr. Weiter gehts dann auf dem Steig bleibend vorbei an Waldrach und Morscheid.

Bei Waldrach geht es durch den Kreisel auf der Hermeskeiler Strasse. Dort sind die 17,5 km erreicht. ca. 9:23 – 9:28 Uhr wird es dann dort sein.

Es geht weiter an Riveris vorbei bis zur Riveristalsperre. An dieser wird komplett vorbei gelaufen. Genau am Anfang der Riveristalsperre ist Kilometer 22,5. Das heisst wir sehen uns dort um ca. 9:47 – 9:53 Uhr. 😉

Hinter Bonerath und Holzerath gehts bergauf. Die Landstrasse L146 zwischen Holzerath und Reisfeld werde ich vorraussichtlich gegen 10:07 – 10:13 Uhr passieren. Dort habe ich genau 26,5 km.

Es geht weiter bergauf bis zum Quellmoor Weyrichsbruch. Dort läuft man über einen langen Holzsteg durch das Moor durch. Genau zu Beginn des Steges erreiche ich Kilometer 30,5. Uhrzeit dort ca. 10:25 – 10:33 Uhr.

Vom Quellmoor aus gehts bergab über nette Trails bis zum Keller See. Immer den Schildern SAAR HUNSRÜCK STEIG folgen.

saar-hunsrueck-steig-von-perl-nach-trier-580

Am Keller Stausee gehts direkt vorbei. Dort habe ich dann Kilometer 33,5 – 34. Vom See gehts weiter in Richtung Grimburg. Die Bundesstrasse B407, die zwischen Kell am See und Reinsfeld verläuft passiere ich bei Kilometer 39 und um ca. 11:05 – 11:15 Uhr

Am Keller Steg befindet sich neben einer Brücke ein Bieberdamm. Dort bin ich bei 41,2 km angelangt und treffe ca. 11:15 – 11:25 Uhr dort ein. Es geht dann weiter Richtung Grimburger Hof.

Jetzt bin ich kurz vor der Halbzeit. Nur noch 5 km dann ist ein kleiner Zwischenstopp fällig. Am Grimburger Hof habe ich ziemlich genau 46 km und komme dort ca. um 11:38 – 11:50 Uhr an. An dieser Stelle belade ich meinen Trinkrucksack neu, bevor es auf die zweite, mir zum größten Teils unbekannte Hälfte geht.

Es geht weiter auf dem WT = Wadrill- Wanderweg bis nach Wadrill. Dort geht es dann durch den Ort durch. Immer auf dem WT bleiben.

Ausgang des Ortes habe ich dann die Hälfte und 50 km hinter mir.

Auf WT durch Gehweiler und Wedern gehts nach Waden. In Wadern muss ich mich dann Richtung Schloss Dagstuhl halten.

Die Hauptstraße L149 passiere ich hoffentlich bei 55,7 km und zwischen 12:25 – 12:40 Uhr.

Irgendwo dort treffe ich dann auf den PTW = Primstal-Weg, der an Lockweiler vorbei führt. Bei Krettnich muss ich dann auf den Prims- Wanderweg (Blaues Kreuz als Symbol). Dort sind ziemlich exakt 60 km erreicht. 12:45 – 13:00 Uhr dürfte es dann sein.

Es geht dann auf diesem Weg bis zu einem Aussichtspunkt, dem roten Klupp. (keine Ahnung wo/wie oder was das ist, aber es ist auf der Karte so eingezeichnet! ;-))

Vom roten Klupp geht es weiter auf dem Prims-Wanderweg durch den Dautweiler Wald bis nach Theley.

Dort komme ich dann an der Kreuzung L145, L147 – Primstalstrasse heraus. Exakt 70 km habe ich dort, wenn ich mich nicht vorher irgendwo verlaufen habe. Geplante Zeit an diesem Punkt: 13:33 – 13:50 Uhr.

Ich laufe dann in Theley an der Hauptstrasse entlang bis ich an die Stelle komme, wo es rechts zum Schaumberg (Schwimmbad) geht (Erlebnispark). Von dort aus geht es dann links über den Wendelinus Pilgerweg Richtung Wareswald und dann nach Alsweiler.

Es geht durch Alsweiler durch. In der Ortsmitte habe ich ca. 77,5 km und bin dort vorraussichtlich zwischen 14:09 – 14:28 Uhr. ich bleibe dann auf dem Wendelinus Pilgerweg, der mich dann auf den (Saar) Nahe Weg bringt.

Den Saar Nahe Weg laufe ich dann komplett durch. Vorbei an Remmesweiler, Urexweiler. Dort laufe ich einmal über die L130, wo genau 84 km erreicht sind: 14:40 – 15:00 Uhr.

Es geht vorbei an Stennweiler, Ottweiler in Richtung Wiebelskirchen.

FINALE: Gleich geschafft. Ich hoffe, dass ich bis dahin komme. Wenn ja geht es durch Wiebelskirchen. Am Eingang von B41 kommend habe ich dort 92 km und es ist ca. 15:18 – 15:40 Uhr. Es geht bis in den Ortskern und dort laufe ich hoch Richtung Wellesweiler und über den Eberstein nach Hause auf den Biedersberg nach Neunkirchen.

Ankunftszeit hoffentlich ca. 15:56 – 16:20 Uhr

Ich hoffe ich treffe vielleicht jemanden von euch! Würde mich sehr freuen! 🙂

33 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s