Adidas Adizero XT Test

Ein neuer treuer Trail Begleiter steht jetzt in meinem Laufschuhschrank. Auf den ersten Bildern sieht er noch so schön farbig aus. Heute war es jedoch an der Zeit den Schuh zum ersten mal zu testen und dreckig zu machen. Und dann aber auch gleich richtig. Geplant hatte ich 35 km durchs Gelände. Die letzten Tage und heute morgen hat es ordentlich geregnet. Also ideale Testbedingungen! 🙂

Also los ging es von daheim in Richtung UNI durch die Weinberge und dann auf den Saar Hunsrück Steig. Am Einstieg des Steiges zeigte sich schon, dass das heute eine sehr matschige Angelegenheit wird.

Die ersten Meter im neuen Adidas Adizero XT fühlten sich direkt schon gut an. Mein Lieblings Strassenschuh ist ja seit Jahren schon der Adidas Adios und dieser nette Trail Schuh hier ist sozusagen die Trail Runnning Variante. Nicht ganz so leicht wie der Adios, aber für einen Trailschuh eine echte Rennmaschine. Ein neutraler, dynamischer, leichter und flach gebauter Schuh mit viel Grip durch ordentliche Stollen und die Continental Sohle.

Auch das Stück Asphalt zu den Weinbergen hin war mit dem Schuh kein Problem. Berghoch auf Weinbergwegen mit Schotter und auf Waldwegen hatte ich ordentlich Grip. In Richtung Saar Hunsrück Steig ging es dann durch nasse Wiesen. Auch dort konnte ich ordentlich Gas geben ohne wegzurutschen oder ähnliches. Dann kam eine lange Matschpassage. Der Schuh ist nicht wasserdicht, was dann natürlich nasse Füsse gab. Mir persönlich macht das ja nichts aus. Ich hatte noch nie einen wasserdichten Schuh. Lieber leicht und das Wasser kann aus dem Schuh rauslaufen 😉

Etwas aufpassen muss man auf nassem Asphalt. Dort hat man durch das grobe Profil wenig Auflagefläche und rutscht dadurch gerne mal ein bisschen rum. Aber wer rennt mit diesem Schuh schon auf der Strasse?

Insgesamt waren es heute mit dem neuen Schuh direkt 36 km mit 1000 HM bergauf in 2h 36:18 min. d.h einem Schnitt von 4:20 min./km. Keine Blasen, kein drücken!

Ich habe meinen Schuh für den 50 km Trail Uewersauer nächste Woche gefunden! 😉

Leider sieht der Schuh jetzt nicht mehr ganz so schön orange aus wie vorher und meine gelben Compressport R2´s sind jetzt braun!

Vielen Dank an Goetz Hohaus von ADIDAS für das ganze Equipment !

10 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s