42,2 km Mullerthal Trail

Das Trail Magazin (http://www.trail-magazin.de) sucht unter dem Link http://de.surveymonkey.com/s/VLKTZ98 den besten Trail Runner 2013. Ich habe zwar noch kaum Erfahrung und bisher nur 1 Ultra Trail Rennen dieses Jahr gemacht, aber dieses Rennen war die Ultra Trail Weltmeisterschaft und ich denke als No Name in der Szene gleich Vize Weltmeister, da könnt ihr doch mal für mich voten, oder? Bester Newcomer oder so… Newswander 😉 Also haut rein in die Tasten! THANKS ! *2. Bitte nominiere deinen Trail-Runner 2013 !

Und nun zu meinem Trainingsbericht von heute:

Der Urlaub ist vorbei und ich bin wieder fleißig am trainieren. Heute hatte ich mal Lust den Mullerthal Trail in Luxemburg (Start Mompach) zu testen. Ich hatte eigentlich vor 30 km zu machen, aber die Route 1, die ich vorhatte zu laufen waren eben 40 km. Also scheiss drauf. Ab in die Trailschuhe, Rucksack auf und los gings. Von Mompach aus ging es grösstenteils über normale Waldwege nach Echternach. Teilweise gab es super Aussichten auf Täler und Felder. Ein, zwei mal hab ich mich etwas verlaufen, konnte den Weg aber schnell wieder finden. Nach 20 km ab Echternach wurde es dann erst richtig zum Trail- Run. Zuerst noch flach und asphaltiert an der Sauer entlang, danach dann steil berghoch, an vielen vielen Felsen und Felswänden vorbei über Stock und Stein. Genau so wie ich es mag. 😉 Tolle Landschaft und Natur pur. Der Abschnitt von Echternach über Rosport, Hinkel, Born ist anspruchsvoll. Ständig bergauf und ab und viele Steine, steile Anstiege haben mir heute schon ein bischen was abverlangt. Ich habe aber auch mal halt gemacht und ein paar Bildchen geschossen. Bei ca. 30 km ging meine Trinkblase des Rucksacks leer. Es wurde schon ordentlich warm und ich hatte Durst. Ein netter kleiner Brunnen rettete meinen Arsch und ich konnte mein Rucksack wieder befüllen. Die letzten 4 km verliefen vom höchsten Punkt aus runter zurück nach Mompach. Da hab ich dann nochmal bischen Gas gegeben und am Auto angelangt hatte ich exakt 42,2 km! Und wieder einen Marathon gefinisht ! 😉 Besser gesagt einen sehr trailigen Marathon in 3 h 11:05 min. mit 1280 HM bergauf ! Schnitt 4:31 min./km. Ich werde dann bald mal die Route 2 und 3 des Mullerthal Trails testen! Und irgendwann alle 3 in einem Lauf = 110 km 😉

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s