42,2 km, 3h 03:54, 1000 HM

 

gestern war ich wieder etwas länger unterwegs! Genauer gesagt bin ich wieder einen Marathon gerannt. Dieses mal aber im Gelände. Das erste mal wieder so richtig Sonne und warme Temperaturen. Das musste ich natürlich ausnutzen. Ich bin ordentlich über den Saar Hunsrück Steig gerannt, mit teilweise echt fiesen, langen Steigungen. Für meinen Trailmarathon habe ich 3h 03:54 min. gebraucht. Aber die Zeit war mir auch völlig egal. Die Landschaft war genial und ich werde wohl nächste Woche wieder meinen langen Lauf dort machen. Mal sehen wie weit ich dann renne 😉

6 Kommentare

  • Das war sicher ein tolle Sache gestern. Die Welt ist schön, besonders bei Sonne im Frühling 😉

  • Monika Leufgen

    Hey, dann mach doch am 8.6. den Eifelmarathon oder Ultra. Da bekommst du auch noch Verpflegung auf deinem Weg. Auf jeden Fall Natur pur ! 🙂

  • hallo,

    ich lese deinen blog regelmäßig und bin jedes mal auf´s neue über deine zeiten verwundert. welcher abschnitt des saar-hunsrück-steiges war das denn aktuell? grüße aus heiligkreuz.

    • Hi. Ich bin an der UNI hochgelaufen. Tarforst und dann Richtung Riveris 😉 war ne schöne Tour. Irgendwann will ich mal den kompletten Steig machen… 😉

Kommentar verfassen