das war Trailrunning pur !

 

heute stand mein erster längerer Traillauf auf dem Programm. Das Wetter ist und war nicht gerade einladend. Naja… scheiss drauf… Laufklamotten an, Trinkrucksack und Trailschuhe und ab gings in den Wald.

Eine richtig anspruchsvolle Strecke mit 1000 HM bergauf hab ich zurückgelegt. Am Ende waren die Oberschenkel von dem ständigen auf und ab schon etwas müde. Aber ich will ja schon bald noch viel länger laufen als 30 km, also nicht jammern! 😉 Von der Innenstadt in Trier gings über den Eifelsteig an der Genoveva Höhle vorbei zur Burg Ramstein. Dort durch die schönste Schlucht die ich bisher gesehen habe (Butzerbachtal) mit kleinen Wasserfällen (heute grosse!) und sogar Hängebrücken. Ein super Trail. Kann man zwar nur langsam laufen, aber echt schön dort. Aus der Schlucht raus gehts einfach nur berghoch. Von Anfang Butzerbachtal bis zum höchsten Punkt auf meiner Strecke waren innerhalb ca. 3-4 km locker 200 HM oder mehr zu bewältigen. Mit teilweise echt knackigen Anstiegen. Bald wird die Go Pro Hero 3 HD Cam eingesetzt und dann seht ihr was dort im Wald so abgeht 😉

Vom höchsten Punkt der Strecke gehts dann wieder abwärts ins Aach Tal und dann wieder ordentlich hoch bis zum Gockelsberg, was auch nochmal fast 200 HM bedeuteten. Danach nur noch runter bis nach Trier.

Ekliges Wetter, Gewitter, Regen, nasse Füsse, dreckige Klamotten, steile Anstiege, extrem matschig, Flüsse überall im Wald, aber trotzdem war das heute ein sehr geiler Lauf ! Was ist bitte der Strongman Run? 😉

10 Kommentare

  • Ja genau so muß Trailrunning sein.
    Schöner Blog übrigens, Gefällt mir sehr gut.
    Ich werde dich mal bei mir in die Blogroll werfen. 😉

    Keep on Soulrunning

  • midlifecrisis65

    Ups, ich war schon länger nicht mehr auf Deinem Blog 🙄 Der hat sich ja komplett in der Optik verändert. Knalt jetzt ordentlich 🙂

    Die Strecke, die Du da gelaufen bist, kenne ich als Wanderstrecke gut. Sehr schön. Ich wollte die eigentlich auch in diesen Wochen unter die Trialschuhe nehmen. Aber wegen meiner Sehnenprobleme musste ich das Projekt vertagen. Vermutlich werde ich mich dabei dann nicht ganz so einsauen wie Du 😉

    Viel Erfolg am Wochenende auf der Kunststoffbahn!

    Rainer 😎

    • Danke Rainer. Ja das war ne coole Sache heut! Hat echt Spass gemacht. Und am Samstag das bischen sprinten kann nix schaden! 😉 bei dir alles fit?

      • Der Marathon in Koblenz war gut. In Kombi mit dem Treppenlauf am Donnerstag hat allerdings die Fußsohle etwas viel abbekommen. Muskel/Sehne am Gewölbebogen muckt noch etwas. Ein wenig Ruhe schadet allerdings eh nicht mit Blick auf den Eifelultra am 9. Juni. 😉

      • Ja genau. Jetzt lieber mehr Ruhe als zu wenig. Berichte mal nach dem Eifelmarathon wie es war. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen. Lg FLO

  • Weinbergschnecke

    Tolle Strecke, ich bin einen Teil davon auch schon mal gerennwandert; auf Hängebrücken und rutschigen Felsen läuft es sich nicht so gut. 😉 Das Tal ist wirklich traumhaft schön! 🙂
    Viel Spaß und Erfolg auch von mir für deinen „Sprint“ am Wochenende. So eine kleine Tempoeinheit tut ja fast immer gut. 😎

    LG,
    Anne

    • hey. Thanks! Ja das Tal ist der Hammer und mir macht es richtig viel Spass im Wald kreuz und quer rumzurennen und Höhenmeter zu sammeln! 😉 Bin mal gespannt was morgen auf der Bahn so geht nach dem harten Lauf gestern! 😉 LG FLO

  • Ja, genau so muss man aussehen, nach einem Trail. Daran erkennt man, das es Spass gemacht hat 😉
    Die Strecke werde ich mir mal merken fürs Berglauftraining. Einen Teil kenne ich, aber nur per MTB.
    Viel Erfolg am Samstag.
    Viele Grüße
    Karina

    • Die Strecke musst du unbedingt mal laufen. Echt gut. Da gibts bestimmt noch einige Ecken zu erkunden! 😉

      Danke, ich gebe morgen Gas! Mal sehn was möglich ist! 😉

      LG FLO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s