Beste Woche seit langem

image

150 km in einer Woche bin ich schon ewig nicht mehr gelaufen. Der Start der Marathon Vorbereitung ist also geglückt. Ich hoffe, dass es die nächsten 5 Wochen weiter so gut geht. Es macht mir wieder Spass km zu sammeln und die Form entwickelt sich. So kann es weiter gehen oder besser gesagt laufen… 🙂

6 Kommentare

  • midlifecrisis65

    Alle Achtung! 150 km sind ein Knaller. Da war ja die ein oder andere Meile für mich mit dabei 😉

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

  • Weinbergschnecke

    Whow, 150 km – Klasse! Die km reichen für Rainer und auch für mich mit meiner Dauer-Erkältungspause. 😉

    Neugierig gefragt: Wie sieht deine weitere Vorbereitung für Bonn aus – machst du ausschließlich Trainingsläufe oder baust du auch noch Wettkämpfe als Tempoeinheiten ein?

    LG,
    Anne

  • great to see you doing the high miles, Im sure the extra endurance in your lungs will get you flying over the next few weeks! I know you like books so check out Running With Lydiard, he invented the 100mile week has been adopted by some of the best runners in the world! Keep up the great training, sad to hear you wont be heading back to UK in 3 weeks tho!

    • Hi Russell my friend. Yeah its a shame that I cant run for Kent AC in the 12 Stage race. I am trying to do 5 x 100 mile weeks and then 2 weeks easy for the Bonn Marathon on 14th April. I hope to get fit for the race and to do a good time. I dont know if I can do a pb. I just want to run it as fast as I can and I take it easy. The Ultra Trail World Champs are maybe on 6 th July in Anglesey/ Wales. Hope to see you there or maybe before for a race in London or somewhere else!? You german running mate FLO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s